AG Bibliothek

Die AG Bibliothek erreichen Sie über die Mailadresse bibliothek@friedenau-hilft.de. Die AG Bibliothek setzt sich für eine Arbeit im Rathaus Friedenau ein, auch für die Zeit, bis die Finanzierung der per BVV-Beschluss angekündigten Kooperationsbibliothek entschieden und die Bibliothek eingerichtet ist. Folgende Ideen sind dafür bislang zusammengetragen worden:
  • Einladung zum Tee und Gespräch mit interessierten Bewohner*innen zum ersten Kennenlernen und Austausch (5. Juni)
  • Vorlesen für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter
  • Arbeit mit älteren Kindern / Jugendlichen (Schularbeitshilfe o.a.)
  • Einrichtung einer Lese-Ecke mit Regalen, mehrsprachigen Bilderbüchern, Teppich, Sitzkissen, Vorhänge an den Fenstern
  • Einrichtung eines Wort-Labors (i. S. einer Werkstatt) – alles rund um Schrift, Sprachen, Lesen, Schreiben u.v.m.

Nach längerem Hin und Her und vielen Gesprächen kann nun ein Teil der Räume der ehemaligen Gerhardt-Hauptmann-Bibliothek übergangsweise genutzt werden, bis der Umbau erfolgt. Eine Besichtigung der Räumlichkeiten der ehemaligen Stadtteilbibliothek hatte gezeigt, dass auch ohne große Veränderungen ein Teil als Begegnungsort gestaltet werden könnte. Damit wäre ein Raum gefunden, in dem wir mit den Bewohnern der Unterkunft in Kontakt und ins Gespräch (so gut wie uns das möglich ist) kommen und ihre Wünsche und Bedürfnisse rund um das Thema Bücher, Sprache, Schrift, Lesen, Vorlesen kennenlernen können.

Für unsere Arbeit haben wir eine Materialliste erstellt:

  • Fahrbarer Schrank zum Aufklappen und Abschließen, Regale für Bücher und Materialien
  • Bücher, Bücher, Bücher … zum Lesen, zum Vorlesen, in anderen Sprachen (der Bewohner), Bilderbücher, ABC-Bücher, Comics, Wörterbücher, einfache deutschsprachige Bücher
  • Leseecke mit Couch oder Matratzen, Sitzkissen, Couchtisch
  • Arbeitstisch, Hocker, kleine Stühle, 2-Stufen-Podest
  • Schön gemusterte Stoffe, Große luftige Tücher / Stoffbahnen (als Baldachin o.ä.)
  • Teppiche / Läufer
  • Magnettafel und BuchstabenTafel und Kreiden,
  • Spiegel, Stehlampen, Bilderrahmen, Grünpflanzen (groß)
  • Kleine Behältnisse / Dosen / Körbe für Buchstaben- und Wörtersammlungen
Eine spezifische weitere Bedarfsliste für das Wort-Labor finden Sie hier.