Archiv der Kategorie: Aktuelles

Das Team der NUK Rathaus Friedenau stellt sich vor

Liebe Friedenauer*innen, Liebe Ehrenamtliche,


im Februar 2016 ist mit der Eröffnung der Notunterkunft für besonders schutzbedürftige Geflüchtete im Rathaus Friedenau die Friedenauer Nachbarschaft gewachsen und noch bunter geworden. Von Anfang an hießen Sie die „Neuberliner*innen“ und den Betreiber der Unterkunft herzlich willkommen. Bei der Größe des Teams und den vielfältigen Aufgabenbereichen kann man jedoch schnell den Überblick über die jeweiligen Namen und die einzelnen Zuständigkeiten verlieren. Daher möchten wir uns Ihnen und unsere Arbeit in den nachfolgenden Steckbriefen kurz vorstellen.

Viel Spaß beim Erkunden!

Über diesen Link kommen Sie zu dem Pdf mit den Steckbriefen: Teamvorstellung


Herzlichst,

Ihr SIN e.V. Team im Rathaus Friedenau

Unterstützung für die Wohnungsberatung gesucht!

Wir machen alle zwei Wochen am Montag von 18:00-20:00 eine Wohnungsberatung für geflüchtete Menschen in der Bibliothek vom Rathaus Friedenau und suchen dafür noch Mitstreiter*innen. Darüber hinaus suchen wir auch Unterstützung durch Ehrenamtliche bei der Wohnungsbesichtigung und der weiteren individuellen Betreuung während der Wohnungssuchphase. 
Weitere Informationen und die nächsten Termine erfahrt ihr bei Teresa Reiber per E-Mail unter wohnung@schoeneberg-hilft.de.

Spendenaufruf Ostern (Ostereierfarben)


Liebe Oster-Freunde,

wie im vergangenen Jahr möchten wir anlässlich des Osterfestes gemeinsam mit den Kindern unserer Unterkunft Ostereier bemalen und verstecken. Die Eier stehen quasi schon in den Startlöchern, aber Farbe kann man bekanntermaßen nie genug haben, um der Kreativität freien Lauf lassen zu können. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns mit bunten Farben zum Bemalen kalter Eier unterstützen möchten.

Sie können die Farben gern bis zum 08.04. während unserer Spendenannahmezeit samstags von 11-13 Uhr in der Kleiderkammer des Rathauses abgeben.

Vielen herzlichen Dank!

Das SIN e.V. Team im Rathaus Friedenau

Nachbarn nähen mit Nachbarn – Ständiges Angebot

Eine Hand und eine Nähmaschine sind zu sehen. Die Hand hält Stoff, welcher gerade genähnt wird.

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn in Friedenau,

wir mächten unsere Nähaktion im Rathaus Friedenau „Nachbarn nähen mit Nachbarn“ in ein ständiges Nähangebot für die Geflüchteten umwandeln.

Es fehlen noch helfende Hände um das Angebot regelmäßig stattfinden lassen zu können. Wir freuen uns über Menschen, die Zeit und Lust haben, uns an einem Dienstagabend im Monat zu unterstützen!

Bittet euch per Mail bei der
AG Kulturangebote / Friedenau hilft

kulturangebote@friedenau-hilft.de

Nähtandem

Liebe Nachbar_innen,
nach einer längeren Organisationszeit wollen wir nun unsere Nähaktion „Nachbarn nähen mit Nachbarn“ in ein ständiges Nähangebot umwandeln. Wir sind durch Spenden und mit Hilfe von Fördergeldern nun endlich für das Projekt gut vorbereitet – es fehlen lediglich noch ein paar helfende Hände um das Angebot regelmäßig dienstags um 19.00 Uhr stattfinden lassen zu können!
Unser erstes organisatorisches Treffen findet bereits am kommenden Dienstag, den 14.02.2017 um 19.00 Uhr statt und wir würden uns über zahlreiche Interessierte und Helfer_innen freuen. Bitte meldet euch per Mail unter folgender Adresse an: kulturangebote@friedenau-hilft.de ; der Ort wird euch in der Bestätigungsmail bekannt gegeben.
Eine Hand und eine Nähmaschine sind zu sehen. Die Hand hält Stoff, welcher gerade genähnt wird.
Annika von Oppeln
Kulturangebote – Friedenau Hilft